Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Was ist eine Patenschaft?

Eine Patenschaft bietet jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrung über das 18. Lebensjahr hinaus Hilfe und Unterstützung in allen Lebensfragen (Schule, Ausbildung, Aufenthalt, Wohnen, Sozialleistungen, Kummer und Sorgen etc.) durch engagierte Patinnen und Paten, die bei den Herausforderungen des jungen Erwachsenseins und der neuen Verantwortung in allen Lebensbereichen zur Seite stehen.

Gibt es ein Mindestalter für mich als Hilfesuchender?

Ja. Im Rahmen der Patenschaft im Cura Vormundschaftsverein musst Du mindestens 17,5 Jahre alt sein und darfst nicht älter als 25 Jahre sein.

Muss ich etwas für die Patenschaft bezahlen?

Nein, die Teilnahme an der Patenschaft ist kostenlos.

An wen kann ich mich bei Problemen - die Patenschaft betreffend - wenden?

Wenn es Probleme, Fragen oder Wünsche gibt dann wendet euch an uns vom Cura Vormundschaftsverein. Unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen stehen euch zur Seite und vermitteln entweder selber oder leiten euch an entsprechende Beratungsstellen weiter.

Kann ich die Patenschaft jederzeit beenden?

Ja. Das Eingehen einer Patenschaft ist freiwillig und beide Tandem-Partner sind gleichberechtigt. Wir müssen nur davon erfahren und können versuchen, sofern gewünscht, neue Tandempartnerinnen und -partner zu finden.

Was passiert nach Erreichen des 25. Lebensjahrs?

Nach Erreichen des 25. Lebensjahres endet die Patenschaft  offiziell bei uns im Cura Vormundschaftsverein. Selbstverständlich kann die Patenschaft danach auch ohne uns weitergeführt werden. Das Einzige was endet, sind die Unterstützungsangebote und Versicherungsleistungen durch unseren Träger.

Ich selbst habe kein Interesse an einer Patenschaft, aber weiß von Freundinnen und Freunden, dass sie Hilfe bräuchten oder sich engagieren möchten. Kann ich mich auch in solchen Fällen an euch wenden?

Ja. Wenn Du jemanden kennst, der Hilfe braucht oder als Patin oder Pate eine Patenschaft übernehmen möchte, kannst Du Dich jederzeit an uns wenden. Wir versuchen dann eine/n entsprechende/n Tandem-Partner/in zu finden

Kontakt

Cura VormundschaftsvereinLepsiusstraße 4412163 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Cura VormundschaftsvereinLepsiusstraße 4412163 Berlin
Sprechzeiten Erreichbarkeit:
Mo, Di, Do und Fr 9:00 bis 13:00 Uhr;
Mi 13:00 bis 17:00 Uhr
sowie Termine nach Vereinbarung
Einrichtungsleitung VormundschaftsvereinCarina Bräutigam221 828 86-3E-Mail senden

Gefördert durch